Dr. med. Benjamin Funk

 

Dr. med. Benjamin Funk

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie

  • Notfallmedizin
  • Ernährungsmedizin (DGVS)
  • Kapselendoskopie

geb. 1978.

 

Studium der Humanmedizin an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt/Main mit Studienaufenthalten in Australien (Sydney; Nepean Hospital)

 

Promotion:


„Untersuchung hämodynamischer Veränderungen bei partieller Flüssigkeitsbeatmung mit Perfluoroctylbromid oder Surfactantlavage zur Behandlung der Mekoniumaspiration im Tiermodell“ am Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin der JWG-Universität in Frankfurt/Main unter der Leitung von PD R. L. Schlösser. Abschluss mit magna cum laude

 

Ärztliche Tätigkeiten:

 

ab 2008 Besetzung des Notarztwagens (Wiesbaden und Langen)
   
2004 - 2006 AiP und Assistenzarzt an der CED- und Mukoviszidose Ambulanz der Kinderklinik des Universitätsklinikums Frankfurt am Main
   
2006 - 2009 Assistenzarzt an den Dr. Horst-Schmidt-Kliniken (HSK) im Bereich Intensivmedizin, IMC und Zentrale Notaufnahme
   
2009 - 2013 Weiterbildung zum Internisten (2011) bei PD Dr. D. Faust. Asklepiosklinik Langen (Gastroenterologie).
   
2013 - 2014 Weiterbildungsassistent zum Gastroenterologen in der gastroenterologischen Facharztpraxis bei Prof. Dr. med. H. Löhr (Wiesbaden). Mitgestaltung und Planung der Kapselendoskopie im ambulanten Bereich. 
   
ab 2014 Internistische Praxisgemeinschaft Neu-Isenburg

 

 

Mitgliedschaften:

 

Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)

Arbeitsgemeinschaft hessischer Notärzte (AGHN)

Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

Bund niedergelassener Gastroenterologen (BNG)

Qualitätsnetz Gastroenterologie Hessen