Dr. med. Hans-Ulrich Preisendörfer

Facharzt für Innere Medizin, Flugmedizin

Dr. med. Hans-Ulrich Preisendörfer

Dr. med. Markus Bolzcek

Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologe

Dr. med. Markus Bolzcek

Hans-Jürgen W. Lange

Facharzt für Innere Medizin und Notfallmedizin
Hygienebeauftragter Arzt

Hans-Jürgen W. Lange

Dr. med. Benjamin Funk

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
- Kapselendoskopie für den gesamten Magen-Darm-Trakt
- Ernährungsmedizin (DGVS)
- Notfallmedizin

Dr. med. Benjamin Funk

Dr. med. Hanna Zappe

Fachärztin für Allgemein-Medizin

Dr. med. Hanna Zappe

Dr. med. Sandhya Funk

Fachärztin für Allgemeinmedizin
- Hautkrebsscreening
- psychosomatische Versorgung

Dr. med. Sandhya Funk

Dr. med. Florian Kram

Facharzt für Innere Medizin, Notfallmedizin

Dr. med. Florian Kram

Dr. med. Frank Freytag

Facharzt für Innere Medizin

Dr. med. Frank Freytag

Aktuelle Mitteilungen

Informationen zur Corona Pandemie:

Mittwoch, 25.03.2020, 12:52 Uhr

Sollten Sie an Erkältungssymptomen leiden, kommen Sie NICHT in die Praxis! Melden Sie sich telefonisch oder per e-mail bei uns. Ergänzend kann Ihnen die CovApp der Charité helfen, die Notwendigkeit eines Arztbesuches oder eines Coronavirus-Tests besser einzuschätzen.


Corona-App der Charité Berlin

Videosprechstunde ab jetzt verfügbar:

Ab sofort bieten wir eine Videosprechstunde an. Hierzu benötigen Sie ein Tablet, Smartphone oder PC mit Webcam und Mikrofon. Sie erhalten dann einen Code von uns per e-mail. Etwa 10 Minuten vor dem Termin klicken Sie bitte auf folgenden Link:

Login zur Videosprechstunde

Information zu Terminen in der Gastroenterologie:

Samstag, 21.03.2020, 15:09 Uhr

Endoskopische Untersuchungen, bei denen keine dringende medizinische Notwendigkeit besteht, können und dürfen wir derzeit aufgrund weitreichender Beschlüsse der hessischen Landesregierung nicht mehr durchführen. Wir prüfen derzeit die Indikation Ihres Termins bei uns und werden Sie baldmöglichst kontaktieren. Bitte haben Sie Verständnis, dass diese Untersuchungen nur noch bei hoher Dringlichkeit und in Notfällen durchgeführt werden.

Hygienestandards nochmal angehoben:

Donnerstag, 19.03.2020, 10:00 Uhr

Wir haben unsere Hygienestandards aufgrund der aktuellen Situation nach Empfehlung des Robert-Koch-Instituts Berlin (RKI) weiter verschärft und können Sie unter diesen Voraussetzungen weiterhin gut und sicher medizinisch versorgen. 

Willkommen auf unserer Webseite

Mittwoch, 04.12.2019, 08:53 Uhr

Willkommen auf unserer Webseite. Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns eine E-Mail: ipg-info@ipg-neu-isenburg.de

Herzlich Willkommen!

Die Internistische Praxisgemeinschaft im Facharzt-Zentrum Neu-Isenburg, Robert-Koch-Str. 7 stellt auf dem Gebiet der Inneren Medizin ein Kompetenzzentrum für Patienten und zuweisende Ärzte im Raum Frankfurt / Offenbach dar.

Unser Anliegen ist es, Ihnen modernste internistische Diagnostik und Therapie, umfassende Gesundheitsberatung und anspruchsvollen Service zu bieten.

Außerdem sind vier unserer Kollegen voll umfänglich hausärztlich als Fachärzte für Allgemeinmedizin und Innere Medizin tätig.

Unsere Schwerpunkte:

Allgemeinmedizin

Unser Leitsatz
Liebe Patientin, lieber Patient
wir begrüßen Sie in der Internistischen Praxisgemeinschaft im Facharzt-Zentrum Neu-Isenburg. Wir sind Ihr erster Ansprechpartner bei allen Fragen rund um Ihre Gesundheit. Als Fachärztinnen/Fachärzte für Allgemeinmedizin und Innere Medizin bieten wir Ihnen aus beiden Bereichen eine breite, fachübergreifende hausärztliche Betreuung. Neben der Abklärung und Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen liegt einer unserer Schwerpunkte auf der Gesundheitsvorsorge.


Unsere Leistungen

  • Hausärztliche Betreuung (Allgemeinmedizin und Innere Medizin)
  • Gesundheitsprävention (Check-Up)
  • Moderne Ultraschalldiagnostik
  • Umfassende internistische Funktionsdiagnostik
  • Reisemedizinisches Zentrum (Gelbfieberimpfstelle)
  • Ernährungsberatung
  • Abklärung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Fliegerärztliche Untersuchungsstelle (Alle Klassen)
  • Infusionen / Aufbaukuren
  • Akupunktur
  • Hautkrebsscreening
  • Tauglichkeitsuntersuchungen/Atteste (z.B. Sport-, Tauchtauglichkeit)
  • Teilnahme an Disease-Management-Programmen (DMP)
  • Jugendschutzuntersuchungen
  • Impfungen / Impfberatung
Dr. med. Hanna Zappe
Dr. med. Hanna Zappe
Fachärztin für Allgemeinmedizin
Dr. med. Sandhya Funk
Dr. med. Sandhya Funk
Fachärztin für Allgemeinmedizin
Hautkrebsscreening
Psychosomatische Versorgung
Dr. med. Florian Kram
Dr. med. Florian Kram
Facharzt für Innere Medizin
Notfallmedizin

Gastroenterologie

Team Gastroenterologie Internistische Praxisgemeinschaft Neu-Isenburg

• Coloskopie (Darmspiegelung)

Die Spiegelung des Dickdarms (Colon) wird auch Koloskopie genannt. Der geübte Untersucher kann häufig auch noch das untere Ende des in den … ( weiterlesen )

—> Vollständige Texte folgen!

• Gastroskopie (Magenspiegelung)

Die Spiegelung des oberen Verdauungstraktes wird Gastroskopie genannt. Im Rahmen der Gastroskopie findet eine Untersuchung der Speiseröhre (Ösophagus) … ( weiterlesen )

• Abtragung von Polypen und Adenomen (Polypektomie)

Bei vielen Polypen der Schleimhaut des Verdauungstraktes handelt es sich um s.g. Adenome; Wucherungen, aus denen sich potentiell eine Krebsgeschwulst … ( weiterlesen )

• Video-Kapselendoskopie für alle Darmabschnitte

bng zertifizierte Schwerpunktpraxis Kapselendoskopie

(zertifizierte Schwerpunktpraxis)

• Ultraschall-Diagnostik 

z.B. der Bauch- und Beckenorgane

• Proktologie (Enddarmerkrankungen, Behandlung v. Hämorrhoiden)

Die Proktologie ist die Lehre der Diagnostik und Behandlung von Enddarmerkrankungen wie z.B. Hämorrhoiden, Fissuren und Fisteln.  Zur Vorbereitung einer … ( weiterlesen )

• Ernährungsmedizin 

z.B. Diagnostik und Therapie des Reizdarmsyndroms

• Funktionsdiagnostik 

Atemteste zur Abklärung von Unverträglichkeiten

• CED-Sprechstunde 

Diagnostik und Therapie chronisch bedingter Darmerkrankungen

• Hepatologie (Lebersprechstunde, Leberpunktion)

Bei der Hepatologie handelt es sich um ein Teilgebiet der inneren Medizin, das sich mit Erkrankungen der Leber und der Gallenwege befasst. Eine Vielzahl verschiedener Lebererkrankungen verläuft … ( weiterlesen )

• Gastroenterologische Onkologie (Chemotherapie bei Tumorleiden)

Bei der gastroenterologischen Onkologie handelt es sich um ein Fachgebiet, das sich mit der Vorbeugung, Diagnostik, Therapie und Nachsorge von bösartigen Tumoren (Krebs) des gesamten … ( weiterlesen )

Pneumologie

Dr. med. Frank Freytag

Dr. med. Frank Freytag

Informieren Sie sich auf der praxiseigenen Website von Dr. med. Freytag:

Flugmedizin

Dr. med. Hans-Ulrich-Preisendörfer

Dr. med. Hans-Ulrich-Preisendörfer

Die Flugmedizin beschäftigt sich mit medizinischen Fragestellungen bei Piloten, Raumfahrern und Flugpassagieren die speziell beim Fliegen auftreten. Zur Erlangung der Zusatzbezeichung Flugmedizin ist eine zeitaufwändige und umfangreiche Weiterbildung erforderlich, die unter anderem einen Cockpitflug über mehrere Zeitzonen voraussetzt.

Dr. H.U. Preisendörfer, der selbst seit seinem 14. Lebensjahr aktiver Segelflieger ist, hat vor mehreren Jahren die Zusatzbezeichung Flugmedizin erworben und betreibt in unseren Räumlichkeiten eine fliegerärztliche Untersuchungsstelle (AME JAR-FCL 3), in der Piloten ihre Tauglichkeitsuntersuchungen absolvieren können. Derzeit liegt eine Ermächtigung für Untersuchungen der Klasse 2 (JAR-FCL 3) vor, eine Zulassung zur Untersuchung der Klasse 1 (Berufpiloten/ATPL/HTPL) ist beantragt.

Zudem ist eine umfassende, qualifizierte Beratung kranker und älterer Patienten hinsichtlich im Rahmen von Flugreisen auftretenden Fragestellungen möglich.

Reisemedizin

Dr. med. Hanna Zappe

Dr. med. Hanna Zappe

Reisemedizinische Beratung

  • Krankheit nach einer Fernreise?
  • Impfberatung
  • Reisen in andere klimatische Zonen
  • Reisen mit Krankheiten und Medikamenten

Gelbfieber-Impfstelle

Egal wohin die Reise geht, Dr. med. Zappa und ihr Team stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite – für eine angenehme Zeit ohne unangenehme Überraschungen!

Sprechzeiten

Mittwoch14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag13:00 – 16:00 Uhr
Freitag08:00 – 12:00 Uhr
 und nach Vereinbarung

Ernährungsmedizin

Dr. med. Sandhya Funk

Dr. Sandhya Funk

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir begrüßen Sie in unserer ernährungsmedizinischen Abteilung der Internistischen Praxisgemeinschaft im Facharzt-Zentrum Neu-Isenburg. Gerne sind wir bereit, uns Ihres persönlichen Ernährungsproblems anzunehmen. Im Rahmen eines Vorgesprächs sowohl bei unserer Ernährungsmedizinerin Frau Dr. med. Sandhya Funk, als auch bei unserer Ernährungswissenschaftlerin Frau Pia Reichwein, werden Ihre ernährungsmedizinisch relevanten Themen ausführlich erörtert.

Schwerpunktpraxis-Ernaehrungsmedizin-BDEM

Gemeinsam erarbeiten wir Ihre individuelle Ernährungstherapie, welche gleichzeitig medizinisch durch Frau Dr. med. Funk überwacht wird. Mit Hilfe eines Ernährungsprotokolls und anschließender Auswertung erhalten wir einen genauen Einblick in Ihr Ernährungsverhalten und können gemeinsam Veränderungen Ihrer Ernährungsgewohnheiten planen.

Die ernährungsmedizinische Behandlung ist von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt, die Kosten werden anteilig erstattet.

  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Reizdarmsyndrom
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
  • Divertikelkrankheit
  • Adipositas
  • Diabetes mellitus Typ II
  • und weitere ernährungsabhängige Erkrankungen

Wir stellen uns vor:

Unser Praxisteam besteht derzeit aus 26 Mitarbeitern.

Sechs Fachärzte für Innere Medizin (zwei Kardiologen, ein Gastroenterologe, ein Pneumologe), sowie zwei Fachärztinnen für Allgemeinmedizin werden unterstützt von acht Krankenschwestern bzw. Funktionsschwestern, sechs Arzthelferinnen, einer MTA, zwei Mitarbeiterinnen für Organisation und Sekretariat, sowie einer Auszubildenden.

Die Praxis ist nach modernsten Gesichtspunkten einer diagnostisch orientierten Medizin mit umfassender Versorgung ausgerichtet. Im Mittelpunkt steht die persönliche Beratung und Betreuung.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit erlaubt eine rasche Diagnostik, Einleitung einer adäquaten Therapie ohne die sonst so häufigen Doppeluntersuchungen und zeitraubenden mehrfachen Arztbesuche. Kurze Wege, eine vollständig digitale Datenverarbeitung im medizinischen und administrativen Bereich sowie die rasche Befunderstellung, in der Regel am selben Tag, ermöglicht auch den zuweisenden Hausärzten und Fachkollegen eine zeitnahe Weiterbetreuung ihrer Patienten.

Ärzte

Hier finden Sie eine Übersicht aller Ärzte der Praxisgemeinschaft

Dr. med. Hans-Ulrich Preisendörfer
Dr. med. Hans-Ulrich Preisendörfer
Facharzt für Innere Medizin, Flugmedizin

Lebenslauf
geboren 1959 in Frankfurt am Main.

Studium der Humanmedizin an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt mit Studienaufenthalten in Indien und Ecuador.

Promotion am Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt;

Verleihung des Preises der Gesellschaft für Epilepsieforschung für die beste deutschsprachige Promotion auf dem Gebiet der Epileptologie 1986.

Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin an der Kreisklinik Bad Homburg und im Dreieichkrankenkhaus Langen bis 1992.

Erwerb der Zusatzbezeichnung Flugmedizin.

Niedergelassen seit 1993.

Mitglied im Bund niedergelassener Gastroenterologen, dem Qualitätsnetz Gastroenterologie Hessen, dem Deutschen Fliegerarztverband und der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin.

Dr. med. Markus Bolzcek
Dr. med. Markus Bolzcek
Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologe

Lebenslauf
geboren 1963

Studium an der Universität Frankfurt/M.

1991 Promotion im Bereich Infektiologie der Uni Frankfurt/M.,
Prof. W. Stille

1991–93 AIP Innere Abteilung des Dreieichkrankenhauses Langen,
Chefarzt Prof. M. Neubauer

Weiterbildung zum Internisten an den Städt. Kliniken
Frankfurt-Höchst

Seit 1999 Facharzt für Innere Medizin

Weiterbildung zum Gastroenterologen Städt. Kliniken
Frankfurt-Höchst, Chefarzt Prof. K. Haag

Seit 2003 Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt
Gastroenterologie

Leitender Oberarzt der Städt. Klinik Frankfurt-Höchst

Tätigkeitsschwerpunkte: Endoskopie, Hepatologie,
Endosonographie, gastroenterologische Onkologie

Hans-Jürgen W. Lange
Hans-Jürgen W. Lange
Facharzt für Innere Medizin und Notfallmedizin
Hygienebeauftragter Arzt

Lebenslauf
geboren 1957 in Jugenheim/Bergstraße

1982-1988 Studium der Humanmedizin an der Joh.-Wolfgang- Goethe Universität Frankfurt

Weiterbildung zum Internisten im Dreieichkrankenhaus Langen, Chefarzt Prof. M. Neubauer

Seit November 1995 Facharzt für Innere Medizin

Seit November 1998 niedergelassen als fachärztlicher Internist
in Neu-Isenburg

Seit 1998 Leitender Notarzt (LNA) des Kreises Offenbach

Bis 2003 Ärztlicher Koordinator des Notarztstandortes Langen

Seit 1990 regelmäßige Tätigkeit als Notarzt im Luftrettungsdienst
(DRF-ITH Christoph 53 Mannheim)

2003 Weiterbildung als Fliegerarzt (Dt.Akademie für Flug-und Reisemedizin)

Weiterbildung zum Hepatologen (BNG)

Mitgliedschaft im Bund deutscher Internisten (BDI), im Bund niedergelassener Gastroenterologen (BNG), im Qualitätsnetz Gastroenterologie Hessen, in der Arbeitsgemeinschaft hessischer Notärzte (AGHN), in der „Deutschen Gesellschaft für Verdauungs-
und Stoffwechselkrankheiten“ (DGVS), sowie im „Kompetenznetz Hepatitis der Medizischen Hochschule Hannover“.

Dr. med. Benjamin Funk
Dr. med. Benjamin Funk
Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
- Kapselendoskopie für den gesamten Magen-Darm-Trakt
- Ernährungsmedizin (DGVS)
- Notfallmedizin

Lebenslauf
geboren 1978

Studium der Humanmedizin an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt/Main mit Studienaufenthalten in Australien (Sydney; Nepean Hospital)


Promotion:

„Untersuchung hämodynamischer Veränderungen bei partieller Flüssigkeitsbeatmung mit Perfluoroctylbromid oder Surfactantlavage zur Behandlung der Mekoniumaspiration im Tiermodell“ am Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin der JWG-Universität in Frankfurt/Main unter der Leitung von PD R. L. Schlösser. Abschluss mit magna cum laude


Ärztliche Tätigkeiten:

ab 2008
Besetzung des Notarztwagens (Wiesbaden und Langen)

2004–2006
AiP und Assistenzarzt an der CED- und Mukoviszidose Ambulanz der Kinderklinik des Universitätsklinikums Frankfurt am Main

2006–2009
Assistenzarzt an den Dr. Horst-Schmidt-Kliniken (HSK) im Bereich Intensivmedizin, IMC und Zentrale Notaufnahme

2009–2013
Weiterbildung zum Internisten (2011) bei PD Dr. D. Faust. Asklepiosklinik Langen (Gastroenterologie).

2013–2014
Weiterbildungsassistent zum Gastroenterologen in der gastroenterologischen Facharztpraxis bei Prof. Dr. med. H. Löhr (Wiesbaden). Mitgestaltung und Planung der Kapselendoskopie im ambulanten Bereich.

ab 2014
Internistische Praxisgemeinschaft Neu-Isenburg


Mitgliedschaften:

Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
Arbeitsgemeinschaft hessischer Notärzte (AGHN)
Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten
Bund niedergelassener Gastroenterologen (BNG)
Qualitätsnetz Gastroenterologie Hessen

Dr. med. Hanna Zappe
Dr. med. Hanna Zappe
Fachärztin für Allgemein-Medizin

Lebenslauf
geboren 1975

Studium der Humanmedizin an der Friedrich Schiller Universität Jena und an der Technischen Universität München.


Promotion:

„Transarterielle Chemoembolisation beim primären Leberzellkarzinom: Klinische Ergebnisse aus den Jahren 1991-2000” am Institut für Röntgendiagnostik, Abteilung für interventionelle Radiologie der Technischen Universität München, Klinikum Rechts der Isar unter der Leitung von Prof. Dr. H. Berger.


Ärztliche Tätigkeiten:

Städtische Kliniken Frankfurt Höchst: Gastroenterologie/Diabetologie/ Infektiologie und Kardiologie
Bethanien Krankenhaus Frankfurt am Main: Chirurgie
Internistische Praxisgemeinschaft Neu-Isenburg

Seit 2007 Fachärztin für Allgemeinmedizin und Niederlassung in
Neu-Isenburg

Akupunkturausbildung bei der DAEGFA

Dr. med. Sandhya Funk
Dr. med. Sandhya Funk
Fachärztin für Allgemeinmedizin
- Hautkrebsscreening
- psychosomatische Versorgung

Lebenslauf
geboren 1978

Studium der Humanmedizin an der Freien Universität Berlin und der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt/Main mit
Studienaufenthalten in Australien (Nepean Hospital)


Promotion:

„Die Rolle der Proteintyrosinphosphatase-1B bei der Resistenzentwicklung bcr-abl positiver Zellen nach Behandlung mit Imatinib“ am Zentrum für Innere Medizin (Hämatologie/Onkologie/Rheumatologie/Infektiologie) des Universitätsklinikums Frankfurt am Main unter der Leitung von PD Dr. O.G. Ottmann. Abschluss mit magna cum laude


Ärztliche Tätigkeiten:

2004–2010
Klinikum Offenbach: Gastroenterologie/Onkologie/
Diabetologie/Kardiologie  

seit 2010
Internistische Praxisgemeinschaft Neu-Isenburg

2006–2009
Fachärztin für Allgemeinmedizin und Niederlassung in der internistischen Praxisgemeinschaft Neu-Isenburg mit dem Schwerpunkt der hausärztlichen Versorgung und Ernährungsmedizin.

Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM)
Mitglied des Deutschen Hausärzteverbandes
Mitglied d. Bundesverbandes Deutscher Ernährungsmediziner e.V. (BDEM)

Dr. med. Florian Kram
Dr. med. Florian Kram
Facharzt für Innere Medizin, Notfallmedizin

Lebenslauf
geboren 1977

Studium der Humanmedizin an der Julius-Maximilians Universität Würzburg. Studienaufenthalte in England (Royal Brompton Hospital London)  und Südkorea (Yonsei-Universität Seoul und Gachon-Medical School in Incheon)


Promotion:

Experimentelle Forschungsarbeit an der Universität Würzburg in der Abteilung für Kardiologie/Pneumologie unter Prof. G. Ertl mit dem Titel: „Das endogene Cannabinoid Anandamid erhöht Cyclooxygenase-2-abhängig den pulmonalarteriellen Druck in der isolierten Kaninchenlunge“


Ärztliche Tätigkeiten:

2005–2006
Abteilung für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie am Klinikum Aschaffenburg

Seit 2005
regelmäßige Tätigkeit als Notarzt

2007
Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

2006–2012
Weiterbildung zum Internisten am Klinikum Offenbach

2012
Anerkennung zum Facharzt für Innere Medizin

Seit 2014
Tätigkeit in der Internistischen Praxisgemeinschaft Neu-Isenburg

Dr. med. Frank Freytag
Dr. med. Frank Freytag
Facharzt für Innere Medizin

Lebenslauf

1981
geboren 1962 in Havelse/Hannover

1981–1982
Abitur in Lüneburg

1983–1989
Sanitätsdienst, Krankenpflegehelferausbildung

1990
Studium der Humanmedizin an der J.W. Goethe-Universität 
in Frankfurt/M.

1990–1996
Zentralkrankenhaus Gauting, Lungen- und Bronchialheilkunde, Chefarzt Prof. Dr. med. Häußinger

1996–1999
Kreiskrankenhaus Gelnhausen, Medizinische Klinik, 
Chefarzt Prof. Dr. med. H. v. Lilienfeld-Toal

1999–2001
Pneumologische Klinik Waldhof Elgershausen, Greifenstein, Chefarzt Prof. Dr. med. H. Morr

2002
Oberarzt, Kreisklinik Langen, Medizinische Klinik, 
Chefarzt Prof. Dr. med. P. Lederer

Pneumologische Praxis in der Internistischen Praxisgemeinschaft im Facharztzentrum Neu-Isenburg


Promotion:

1992 zum Thema Asthma, J.W. Goethe-Universität, Frankfurt a. M., 
Prof. Dr. G. Schultze-Werninghaus


Weiterbildung:

1996 Facharztprüfung Innere Medizin, 1999 Pneumologie
 

Studienaufenthalte:

Schweiz, Israel, USA, Indien


Dozent:

1985–1987
Tutor in der Didaktik der Medizin, J.W. Goethe-Universität, 
Frankfurt am Main

1990–1996
Krankenpflegeschule, Kreiskrankenhaus Gelnhausen

seit 1991
Patientenschulungen: Asthma und chronisch obstruktive Lungenerkrankungen

seit 1999 
Dozent für ärztliche Qualitätszirkel (Asthma/COPD, Allergie, Schlafmedizin, Lungenfunktion)

seit 2002
Leitung eines eigenen pneumologischen Arbeitskreises für Allgemeinmediziner und Internisten


Schwerpunkte:

Allergie, Schlafmedizin, Röntgendiagnostik des Thorax, Asthma, 
COPD, Sarkoidose, Lungenfibrose

Webseite: www.lungenarzt-dr-freytag.de

Dr. med. Hans-Ulrich Preisendörfer

Facharzt für Innere Medizin, Flugmedizin

Dr. med. Hans-Ulrich Preisendörfer

Lebenslauf
geboren 1959 in Frankfurt am Main.

Studium der Humanmedizin an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt mit Studienaufenthalten in Indien und Ecuador.

Promotion am Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt;

Verleihung des Preises der Gesellschaft für Epilepsieforschung für die beste deutschsprachige Promotion auf dem Gebiet der Epileptologie 1986.

Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin an der Kreisklinik Bad Homburg und im Dreieichkrankenkhaus Langen bis 1992.

Erwerb der Zusatzbezeichnung Flugmedizin.

Niedergelassen seit 1993.

Mitglied im Bund niedergelassener Gastroenterologen, dem Qualitätsnetz Gastroenterologie Hessen, dem Deutschen Fliegerarztverband und der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin.

Dr. med. Markus Bolzcek

Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologe

Dr. med. Markus Bolzcek

Lebenslauf
geboren 1963

Studium an der Universität Frankfurt/M.

1991 Promotion im Bereich Infektiologie der Uni Frankfurt/M.,
Prof. W. Stille

1991–93 AIP Innere Abteilung des Dreieichkrankenhauses Langen,
Chefarzt Prof. M. Neubauer

Weiterbildung zum Internisten an den Städt. Kliniken
Frankfurt-Höchst

Seit 1999 Facharzt für Innere Medizin

Weiterbildung zum Gastroenterologen Städt. Kliniken
Frankfurt-Höchst, Chefarzt Prof. K. Haag

Seit 2003 Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt
Gastroenterologie

Leitender Oberarzt der Städt. Klinik Frankfurt-Höchst

Tätigkeitsschwerpunkte: Endoskopie, Hepatologie,
Endosonographie, gastroenterologische Onkologie

Hans-Jürgen W. Lange

Facharzt für Innere Medizin und Notfallmedizin
Hygienebeauftragter Arzt

Hans-Jürgen W. Lange

Lebenslauf
geboren 1957 in Jugenheim/Bergstraße

1982-1988 Studium der Humanmedizin an der Joh.-Wolfgang- Goethe Universität Frankfurt

Weiterbildung zum Internisten im Dreieichkrankenhaus Langen, Chefarzt Prof. M. Neubauer

Seit November 1995 Facharzt für Innere Medizin

Seit November 1998 niedergelassen als fachärztlicher Internist
in Neu-Isenburg

Seit 1998 Leitender Notarzt (LNA) des Kreises Offenbach

Bis 2003 Ärztlicher Koordinator des Notarztstandortes Langen

Seit 1990 regelmäßige Tätigkeit als Notarzt im Luftrettungsdienst
(DRF-ITH Christoph 53 Mannheim)

2003 Weiterbildung als Fliegerarzt (Dt.Akademie für Flug-und Reisemedizin)

Weiterbildung zum Hepatologen (BNG)

Mitgliedschaft im Bund deutscher Internisten (BDI), im Bund niedergelassener Gastroenterologen (BNG), im Qualitätsnetz Gastroenterologie Hessen, in der Arbeitsgemeinschaft hessischer Notärzte (AGHN), in der „Deutschen Gesellschaft für Verdauungs-
und Stoffwechselkrankheiten“ (DGVS), sowie im „Kompetenznetz Hepatitis der Medizischen Hochschule Hannover“.

Dr. med. Benjamin Funk

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
- Kapselendoskopie für den gesamten Magen-Darm-Trakt
- Ernährungsmedizin (DGVS)
- Notfallmedizin

Dr. med. Benjamin Funk

Lebenslauf
geboren 1978

Studium der Humanmedizin an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt/Main mit Studienaufenthalten in Australien (Sydney; Nepean Hospital)


Promotion:

„Untersuchung hämodynamischer Veränderungen bei partieller Flüssigkeitsbeatmung mit Perfluoroctylbromid oder Surfactantlavage zur Behandlung der Mekoniumaspiration im Tiermodell“ am Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin der JWG-Universität in Frankfurt/Main unter der Leitung von PD R. L. Schlösser. Abschluss mit magna cum laude


Ärztliche Tätigkeiten:

ab 2008
Besetzung des Notarztwagens (Wiesbaden und Langen)

2004–2006
AiP und Assistenzarzt an der CED- und Mukoviszidose Ambulanz der Kinderklinik des Universitätsklinikums Frankfurt am Main

2006–2009
Assistenzarzt an den Dr. Horst-Schmidt-Kliniken (HSK) im Bereich Intensivmedizin, IMC und Zentrale Notaufnahme

2009–2013
Weiterbildung zum Internisten (2011) bei PD Dr. D. Faust. Asklepiosklinik Langen (Gastroenterologie).

2013–2014
Weiterbildungsassistent zum Gastroenterologen in der gastroenterologischen Facharztpraxis bei Prof. Dr. med. H. Löhr (Wiesbaden). Mitgestaltung und Planung der Kapselendoskopie im ambulanten Bereich.

ab 2014
Internistische Praxisgemeinschaft Neu-Isenburg


Mitgliedschaften:

Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
Arbeitsgemeinschaft hessischer Notärzte (AGHN)
Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten
Bund niedergelassener Gastroenterologen (BNG)
Qualitätsnetz Gastroenterologie Hessen

Dr. med. Hanna Zappe

Fachärztin für Allgemein-Medizin

Dr. med. Hanna Zappe

Lebenslauf
geboren 1975

Studium der Humanmedizin an der Friedrich Schiller Universität Jena und an der Technischen Universität München.


Promotion:

„Transarterielle Chemoembolisation beim primären Leberzellkarzinom: Klinische Ergebnisse aus den Jahren 1991-2000” am Institut für Röntgendiagnostik, Abteilung für interventionelle Radiologie der Technischen Universität München, Klinikum Rechts der Isar unter der Leitung von Prof. Dr. H. Berger.


Ärztliche Tätigkeiten:

Städtische Kliniken Frankfurt Höchst: Gastroenterologie/Diabetologie/ Infektiologie und Kardiologie
Bethanien Krankenhaus Frankfurt am Main: Chirurgie
Internistische Praxisgemeinschaft Neu-Isenburg

Seit 2007 Fachärztin für Allgemeinmedizin und Niederlassung in
Neu-Isenburg

Akupunkturausbildung bei der DAEGFA

Dr. med. Sandhya Funk

Fachärztin für Allgemeinmedizin
- Hautkrebsscreening
- psychosomatische Versorgung

Dr. med. Sandhya Funk

Lebenslauf
geboren 1978

Studium der Humanmedizin an der Freien Universität Berlin und der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt/Main mit
Studienaufenthalten in Australien (Nepean Hospital)


Promotion:

„Die Rolle der Proteintyrosinphosphatase-1B bei der Resistenzentwicklung bcr-abl positiver Zellen nach Behandlung mit Imatinib“ am Zentrum für Innere Medizin (Hämatologie/Onkologie/Rheumatologie/Infektiologie) des Universitätsklinikums Frankfurt am Main unter der Leitung von PD Dr. O.G. Ottmann. Abschluss mit magna cum laude


Ärztliche Tätigkeiten:

2004–2010
Klinikum Offenbach: Gastroenterologie/Onkologie/
Diabetologie/Kardiologie  

seit 2010
Internistische Praxisgemeinschaft Neu-Isenburg

2006–2009
Fachärztin für Allgemeinmedizin und Niederlassung in der internistischen Praxisgemeinschaft Neu-Isenburg mit dem Schwerpunkt der hausärztlichen Versorgung und Ernährungsmedizin.

Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM)
Mitglied des Deutschen Hausärzteverbandes
Mitglied d. Bundesverbandes Deutscher Ernährungsmediziner e.V. (BDEM)

Dr. med. Florian Kram

Facharzt für Innere Medizin, Notfallmedizin

Dr. med. Florian Kram

Lebenslauf
geboren 1977

Studium der Humanmedizin an der Julius-Maximilians Universität Würzburg. Studienaufenthalte in England (Royal Brompton Hospital London)  und Südkorea (Yonsei-Universität Seoul und Gachon-Medical School in Incheon)


Promotion:

Experimentelle Forschungsarbeit an der Universität Würzburg in der Abteilung für Kardiologie/Pneumologie unter Prof. G. Ertl mit dem Titel: „Das endogene Cannabinoid Anandamid erhöht Cyclooxygenase-2-abhängig den pulmonalarteriellen Druck in der isolierten Kaninchenlunge“


Ärztliche Tätigkeiten:

2005–2006
Abteilung für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie am Klinikum Aschaffenburg

Seit 2005
regelmäßige Tätigkeit als Notarzt

2007
Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

2006–2012
Weiterbildung zum Internisten am Klinikum Offenbach

2012
Anerkennung zum Facharzt für Innere Medizin

Seit 2014
Tätigkeit in der Internistischen Praxisgemeinschaft Neu-Isenburg

Dr. med. Frank Freytag

Facharzt für Innere Medizin

Dr. med. Frank Freytag

Lebenslauf

1981
geboren 1962 in Havelse/Hannover

1981–1982
Abitur in Lüneburg

1983–1989
Sanitätsdienst, Krankenpflegehelferausbildung

1990
Studium der Humanmedizin an der J.W. Goethe-Universität 
in Frankfurt/M.

1990–1996
Zentralkrankenhaus Gauting, Lungen- und Bronchialheilkunde, Chefarzt Prof. Dr. med. Häußinger

1996–1999
Kreiskrankenhaus Gelnhausen, Medizinische Klinik, 
Chefarzt Prof. Dr. med. H. v. Lilienfeld-Toal

1999–2001
Pneumologische Klinik Waldhof Elgershausen, Greifenstein, Chefarzt Prof. Dr. med. H. Morr

2002
Oberarzt, Kreisklinik Langen, Medizinische Klinik, 
Chefarzt Prof. Dr. med. P. Lederer

Pneumologische Praxis in der Internistischen Praxisgemeinschaft im Facharztzentrum Neu-Isenburg


Promotion:

1992 zum Thema Asthma, J.W. Goethe-Universität, Frankfurt a. M., 
Prof. Dr. G. Schultze-Werninghaus


Weiterbildung:

1996 Facharztprüfung Innere Medizin, 1999 Pneumologie
 

Studienaufenthalte:

Schweiz, Israel, USA, Indien


Dozent:

1985–1987
Tutor in der Didaktik der Medizin, J.W. Goethe-Universität, 
Frankfurt am Main

1990–1996
Krankenpflegeschule, Kreiskrankenhaus Gelnhausen

seit 1991
Patientenschulungen: Asthma und chronisch obstruktive Lungenerkrankungen

seit 1999 
Dozent für ärztliche Qualitätszirkel (Asthma/COPD, Allergie, Schlafmedizin, Lungenfunktion)

seit 2002
Leitung eines eigenen pneumologischen Arbeitskreises für Allgemeinmediziner und Internisten


Schwerpunkte:

Allergie, Schlafmedizin, Röntgendiagnostik des Thorax, Asthma, 
COPD, Sarkoidose, Lungenfibrose

Webseite: www.lungenarzt-dr-freytag.de

Mitarbeiter

Hier finden Sie eine Übersicht aller Mitarbeiter der Praxisgemeinschaft

Marion Helis
Marion Helis
Med.
Anja Stahr
Anja Stahr
Fachwirt für amb. med. Versorgung
Svitlana Neupel
Svitlana Neupel
Med. Fachangestellte NäPa
Brigitte Boehnel-Bobsin
Brigitte Boehnel-Bobsin
Krankenschwester
Melanie Wiemer
Melanie Wiemer
Med.Fachangestellte
Renate Garcia
Renate Garcia
Krankenschwester
Meike Senger
Meike Senger
Med. Fachangestellte
Monika Kornisch
Monika Kornisch
Krankenschwester
Alexander Kieschnick
Alexander Kieschnick
Med. Fachangestellter
Madalena Pless
Madalena Pless
Med. Fachangestellte
Viktoria Heberlein
Viktoria Heberlein
Med. Fachangestellte
Astrid Steckhan
Astrid Steckhan
Med. Fachangestellte
Helga Bleile
Helga Bleile
Krankenschwester
Christiane Hoffmann
Christiane Hoffmann
Med. Fachangestellte
Monika Ost
Monika Ost
Leitende Endoskopieschwester
Selwa Demsas
Selwa Demsas
Betriebswirt
Doris Lange
Doris Lange
Krankenschwester
Valerie Schad
Valerie Schad
Fachwirt für amb. med. Versorgung
Martina Bennewitz
Martina Bennewitz
Krankenschwester
Michelle Schenk
Michelle Schenk
Auszubildende

Lea Hanke
Auszubildende

So finden Sie uns:

Mit dem Auto:

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

So erreichen Sie uns:

Unser Empfang ist täglich von 7:30 bis 17:30 Uhr für Sie da.
Termine nach Vereinbarung.

Postalische Anschrift

Facharzt-Zentrum Neu-Isenburg
Internistische Praxisgemeinschaft
Robert-Koch-Straße 7
63263 Neu-Isenburg

Gemeinschaftspraxis

Tel.: 06102-6966
Fax: 06102-5605656
ipg-info@ipg-neu-isenburg.de

Sprechzeiten im Hausarztbereich

Mo, Fr8:00 bis 12:00 Uhr
Mo, Di, Do14:00 bis 17:00 Uhr

Akut-Sprechstunde Montag bis Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr

Bei Beschwerden außerhalb unserer Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an unseren Vertretungsarzt oder an den Bereitschaftsdienst.

Rezept bestellen:

Hier können Sie ein Rezept bei uns bestellen.