Dr Preisendörfer

  

Flugmedizin

Die Flugmedizin beschäftigt sich mit medizinischen Fragestellungen bei Piloten, Raumfahrern und Flugpassagieren die speziell beim Fliegen auftreten.
Zur Erlangung der Zusatzbezeichung Flugmedizin ist eine zeitaufwändige und umfangreiche Weiterbildung erforderlich, die unter anderem einen Cockpitflug über mehrere Zeitzonen voraussetzt.

 

Dr. H.U. Preisendörfer, der selbst seit seinem 14. Lebensjahr aktiver Segelflieger ist, hat vor mehreren Jahren die Zusatzbezeichung Flugmedizin erworben und betreibt in unseren Räumlichkeiten eine fliegerärztliche Untersuchungsstelle
(AME JAR-FCL 3), in der Piloten ihre Tauglichkeitsuntersuchungen absolvieren können. Derzeit liegt eine Ermächtigung für Untersuchungen der Klasse 2 (JAR-FCL 3) vor, eine Zulassung zur Untersuchung der Klasse 1 (Berufpiloten/ATPL/HTPL) ist beantragt.


Zudem ist eine umfassende, qualifizierte Beratung kranker und älterer Patienten hinsichtlich im Rahmen von Flugreisen auftretenden Fragestellungen möglich.